Das sind
ihre Vorteile ...

Sich zu kennen und zu verstehen sind wichtige Grundlagen, um qualifizierte und zuverlässige Pflegedienstleistungen im häuslichen Bereich anbieten zu können. Unsere Kunden profitieren von einem Ansprechpartner, der ihre Wünsche kennt und sich mit ganzem Engagement um ihre Belange kümmert. Getreu dem Motto: „Ein Lächeln kostet keine Zeit“. Nach Kontaktaufnahme können wir spätestens nach drei Tagen bei Ihnen Zuhause mit der Pflege beginnen. Wir arbeiten in der häuslichen Pflege nach dem Prinzip der aktivierenden 1:1 Pflege, welches auf die Situation und den Möglichkeiten des Kunden aufbaut. Wir sind in der Lage, eine im Krankenhaus begonnene Therapie zuhause gewissenhaft fortzuführen und damit vorhandene Möglichkeiten zu erhalten oder auszubauen. Alle Arbeiten im Haushalt werden von unseren Mitarbeitern/-innen miterledigt. Als durch die Pflegekassen zugelassener Pflegedienst können wir außerdem Qualität und Zuverlässigkeit nachweisen und mit allen Pflegekassen abrechnen. Egal, ob sie sich für eine Dauerpflege zuhause als Alternative zum Pflegeheim, oder für eine Kurzzeitbetreuung (z.B. als Verhinderungspflege) entscheiden, bei uns sind Sie in guten Händen.

Das bedeutet ...

Wir garantieren ein hohes Betreuungsniveau und hohe Standards. Geprüftes, qualifiziertes, motiviertes und ausschließlich festangestelltes, sozialversichertes Personal, das regelmäßig weitergebildet wird. Kein Personalausfallrisiko. Durch unsere 24-stündige Telefonbereitschaft ist rund um die Uhr ein persönlicher Ansprechpartner aus dem Leitungsteam erreichbar. So können wir auf unvorhergesehene Ereignisse sofort reagieren. Die Pflege und Betreuung wird individuell an Ihre Möglichkeiten und Bedürfnisse angepasst. In einem Erstgespräch erfassen wir Ihre Wünsche, um für Sie die ideale Betreuungsperson einzusetzen. Rechtssicherheit im Hinblick auf Einhaltung der rechtlichen Auflagen und deren praktische Umsetzung. Baumann-Plegedienst ist Ihr Vertragspartner. Keine Vermittlung! Somit klare Rechtsverhältnisse nach deutschem Recht. Einhaltung von Haftungs-, Pflege- und Leistungsrecht, regelmäßige arbeitsmedizinische Untersuchungen der Mitarbeiter/-innen, Arbeitsschutz, Haftpflichtversicherung etc. Keine Ausfallzeiten wegen Krankheit und Urlaub. Steuerliche Anerkennung der Pflegekosten und Betreuungskosten bei nahen Angehörigen: bitte fragen Sie ihren Steuerberater.

Beantragen Sie
die Verhinderungspflege für 2018

Denn dann können Sie schon ganz füh im Jahr die Leistungen in Anspruch nehmen. Planen Sie Kuren, Urlaube, aber auch freie Zeiten stundenweise. Geben Sie uns bescheid, wann und in welchem Umfang Sie Hilfe und Unterstützung benötigen – wir sind immer für Sie da. Wenn Sie das erste Mal die Verhinderungspflege in Anspruch nehmen möchten und Fragen zur Antragstellung haben, können Sie uns einfach anrufen, wir unterstützen sie gerne dabei.

Voraussetzungen für die Verhinderungspflege

Diese Leistung wird genehmigt, wenn: mindestens Pflegegrad zwei vorliegt und Ihr Angehöriger mindestens seit sechs Monate von Ihnen gepflegt wird.

Wie geht es
dann weiter?

Sie teilen uns mit, dass Sie Hilfe benötigen. In einem Erstgespräch, auch gerne in der Häuslichkeit des zu Versorgenden, ermitteln wir für die Zeit Ihrer Abwesenheit den erforderlichen Pflegebedarf und besprechen hierbei auch die persönlichen Wünsche und Bedürfnisse. Sie erhalten danach auf Grundlage der im Erstgespräch besprochenen Leistungen von uns einen unverbindlichen Kostenvoranschlag (die Preise für die zu erbringenden Leistungen entsprechen denen der gesetzlichen Pflegeversicherung). In der Zeit der Verhinderungspflege nehmen wir Ihren Angehörigen in unsere Planung auf und übernehmen somit die pflegerische Versorgung, so dass Sie beruhigt Ihre Reise antreten können.