Unsere
Pflegeleistungen
beinhalten:

  • Pflege alter, kranker und behinderter Menschen
  • Pflege von Kindern und Jugendlichen
  • Leistungen nach dem SGB XI
  • Pflegeversicherung
  • Leistungen nach dem SGB V
  • Krankenversicherung
  • Verhinderungspflege
  • Kinder und Familienpflege
  • Haushaltshilfe
  • Hausnotrufsystem
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Vermittlung von Essen auf Rädern
  • Gartenarbeit
  • Friseurbesuch
  • Arztbesuche
  • Einkaufsservice
  • Fahrdienstorganisation
  • Sterbebegleitung
Grundpflege

Grundpflege

Hilfestellung bei der Körperpflege, Baden,  An-, und Auskleiden, Transferleistung z.B. aus dem Bett zum Rollstuhl unter Berücksichtigung der verbleibenden Fähigkeiten; Lagerung und Mobilisation; Hilfe bei Ausscheidungen; Hilfe bei Ernährung; Hilfe in der Hauswirtschaft; …

Medizinische Behandlungspflege

Medizinische Behandlungspflege

Maßnahmen der Behandlungspflege sind z.B sp.: Blutzuckermessung; s.c. und i.m. Injektionen; Blutdruckmessung; An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen, Kompressionsverband; Verbandswechsel (z. B. Wundversorgung, Stoma-Versorgung); Pflege der PEG-Sonde; Medikamentengabe bzw. Medikamente wöchentlich richten, etc.;..

Verhinderungspflege

Sie sind kurzfristig verhindert oder haben das Bedürfnis, selbst einmal Urlaub von der Pflege zu machen? Sie können in diesem Fall die so genannte Verhinderungspflege in Anspruch nehmen. Diese Leistung wird genehmigt, wenn:..

Nontruf

Hausnotruf

Das Hausnotrufgerät bietet Pflegebedürftigen und deren Angehörigen ein Höchstmaß an Sicherheit, da jederzeit in kurzer Zeit Hilfe herbei gerufen werden kann. Mit Hilfe des Hausnotrufs ist es hilfsbedürftigen Menschen möglich, trotz Einschränkungen weiterhin in ihrer vertrauten Umgebung wohnen zu bleiben…